LaTeX

Allgemein

LaTeX ist – vereinfacht gesagt – eine Programmiersprache zum Erstellen von Texten:

  • Bücher
  • Konferenzbeiträge
  • Zeitschriftartikel
  • Diplomarbeiten
  • Studienarbeit
  • Bachelorarbeiten
  • Masterarbeiten
  • Laborberichte
  • Präsentationen
  • Dissertationen
  • usw.

2011 habe ich im Rahmen einer Doktoranden-Veranstaltung bei Audi eine kurze Präsentation über LaTeX erstellt. Unter anderen sieht man da die Parallelen zwischen LaTeX, HTML und der XML-Struktur bei Microsoft Word (2007 und neuer). Die Präsentation kann hier heruntergeladen werden.

LaTeX-Schnupperkurs_manuelkuehner_Teaser
Titelfolie einer kurzen Präsentation über LaTeX – der Foliensatz steht hier zum Herunterladen bereit.

Meine Dissertation, zu finden auf Bedienhaptik.de, ist auch in LaTeX erstellt. Das grundsätzliche Layout biete ich hier in Form einer Vorlage an.

Beispielseite aus der LaTeX-Vorlage
Beispielseite aus der LaTeX-Vorlage

LaTeX-Kurs

Ich habe zwei LaTeX-Einführungen für Doktoranden/Ingenieure/Einsteiger am 23.05.2011 (Ingolstadt, Audi AG) bzw. am 23.09.2011 (Heilbronn, Hochschule Heilbronn) im Rahmen meiner Promotion gehalten. Die aktualisierten Unterlagen stelle ich hier zur Verfügung. Ein Kurs dauerte inkl. Übungen und Mittagspause ca. 6 Stunden.

Kurs-Folien und Kurs-Handout

Der Kursinhalt ist in zwei Ausgabeformaten verfügbar:

  • Kurs-Folien (ca. 220 Folien, zum Betrachten am Bildschirm oder Beamer etc.)
  • Kurs-Handout (ca. 120 DIN-A4-Seiten, zum Ausrucken und individuellen Durcharbeiten)
Beispiel aus den Kurs-Folien
Beispiel aus den Kurs-Folien
Beispiel aus dem Kurs-Handout
Beispiel aus dem Kurs-Handout

Übungen und Beispieldokument

Zu dem Kurs gehören auch ein paar Übungen (inkl. Lösungen) und zusätzlich gibt es ein einfaches größeres Beispieldokument:

  • Übungen (Übungen bestehen jeweils aus vollständigen Dokumenten, Musterlösungen liegen bei)
  • Großes Beispieldokument (einfaches größeres Dokument mit Grafiken und Formeln)

Hinweise

Stack-Exchange-Nutzer Johannes_B hat mir über tex.stackexchange.com ein paar nützliche Hinweise zum Kursinhalt gegeben. Nachfolgend ein Auszug:

  • Zum Setzen von chemischen Formeln eignet sich das Paket chemformula. Im Kurs erzeuge ich die chemischen Formeln in einem Beispiel konventionell.
  • Ich empfehle bei eigenen Befehlen das Präfix (Vorsilbe) my, z. B. \myBefehl. Johannes_B empfiehlt, ein individuelleres Präfix. Das Präfix kann sich z. B. aus dem Namen (Initialen) ergeben: \mkBefehl (mk – Manuel Kühner).
  • Dem Befehl \include darf keine Dateiendung übergeben werden, also nicht \include{Einleitung.tex} sondern \include{Einleitung}.

Buchtipps

Siehe LaTeX-Kurs weiter oben.

Link-Tipps